Header 02

 

Die Wolle wird schon während der Schur nach erster und zweiter Qualität sortiert. Danach wird sie von groben Verunreinigungen, wie z.B. Stroh, Heu oder Moos gereinigt.

Die 1. Qualität wird noch einmal durchsortiert und alle groben Fasern entfernt, sodass nur die feinsten Fasern für die Strickwolle verwendet werden.

Die Wolle 1. Qualität wird anschließend kardiert und versponnen. Alpakawolle muss vor der Verarbeitung nicht gewaschen werden; Staub und restliche Verschmutzungen fallen beim Kardieren von der Faser. Anschließend lassen wir unsere Alpakawolle - nach Ursprungstier getrennt - von Hand verspinnen.

Die Wolle 2. Qualität wird zu Filzwaren verarbeitet. Hierzu lassen wir in der Waldviertler Obermühle Filzbahnen herstellen.

Daraus stellen wir verschiedene Produkte her, wie zB Hauben, Schals, Schuheinlagen, Wohlfühlschlapfen, Umhänge, ...

Jedes Jahr fällt uns irgendetwas Neues ein. Da alles von Hand gefertigt wird, ist jedes von uns hergestellte Werk ein Einzelstück!

 

Schur01 640x428Schur02 640x428

 

 

Sophie1Sophie2Umhang1

Hauben2Hauben4

Umhang2Schlapfen